In SNACKS

würzige Bio Chicken Wings mit Bio Blauschimmelkäse-Dip

Chicken Wings sind nicht nur in den USA sehr beliebt, auch bei uns zählen die Hühnerflügel zu den beliebtesten Snacks, egal ob aus dem Backrohr oder vom Grill. Diese Version ist würzig, süß und innen zart. Dazu gibt es einen leckeren Blauschimmelkäse-Dip, welcher die Chicken Wings abrundet.

würzige Bio Chicken Wings mit Bio Blauschimmelkäse-Dip

verwendete Zutaten für 2 Personen:

  • 8 Stk. Bio Hähnchenflügel von Natur pur
  • 1 kleine Bio Zwiebel von Ja Natürlich
  • 1 Bio Knoblauchzehe von Spar wie früher
  • ½ TL Bio Paprikapulver von Lebensbaum
  • ½ TL gemahlener Bio Ingwer von Sonnentor
  • ¼ TL gemahlener Bio Kümmel von Lebensbaum
  • 1 TL Bio Tomatenmark von Oro di Parma
  • 1 EL Bio Sojasauce von Arche Naturküche
  • 1 EL Worcestersauce
  • 2 EL Honig von Honigbub
  • 1 EL Bio Aceto de Balsamico, dickflüssig von Natur aktiv
  • 200 ml Malzbier
  • 1 TL Meersalz von Alnatura
  • ½ TL (je nach gewünschter Schärfe) Chiliflocken aus der Mühle
  • etwas Bio Olivenöl von Ja Natürlich zum Anbraten

Für den Dip:

  • 50 g Bio Blauschimmelkäse von Bio vom Berg
  • 125 g Bio Creme fraiche von Ja Natürlich
  • 10 g Bio Naturjoghurt von Zurück zum Ursprung
  • Meersalz von Alnatura
  • Bio Pfeffer von Lebensbaum

Zubereitung:

Die Hähnchenflügel waschen, trocken tupfen und zur Seite stellen.

Knoblauch und Zwiebel schälen sowie fein würfeln. Öl in einer etwas höheren Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin, auf mittlerer Hitze, glasig dünsten.

Knoblauch, Ingwer, Paprikapulver und Kümmel hinzugeben und etwas anrösten. Danach Tomatenmark und Salz hinzugeben, ebenfalls eine Minute anrösten, mit Malzbier ablöschen.

Restliche Zutaten hinzugeben und die Sauce bei stärkerer Hitze, circa 7-10 Minuten dickflüssig einkochen lassen. Dabei regelmäßig umrühren, damit die Sauce nicht anbrennt.

Die Pfanne zur Seite stellen und die Hähnchenflügel so lange mit der Marinade vermengen, bis sie gleichmäßig bedeckt sind.

Zubereitung im Ofen:

Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) einstellen und die Hähnchenflügel auf ein Blech legen, die übrige Sauce gleichmäßig darauf verteilen. Die Hähnchenflüel, im Ofen circa 20 Minuten (je nach Größe der Hähnchenflügel) knusprig braten, dabei die letzten 5 Minuten auf Grill umstellen. Am Schluss dabeibleiben und hin und wieder nachsehen, damit nichts verbrennt!

Während die Hähnchenflügel im Backrohr sind, die Zutaten für den Blauschimmelkäse-Dip in einen hohen Mixbecher geben und alles mit einem Pürierstab, je nach gewünschter Konsistenz fein oder nicht ganz glatt, mixen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Dip und die Hähnchenflügel servieren.

Mahlzeit! 🙂

 

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Bio Rhabarber Erdbeer Limonade

Posted on 10. Juni 2018

Previous PostEco Summer mit nachhaltiger Bademode
Next Post6 Alternativen zu Plastik-Strohhalmen

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen