In SOUPS & ONE POT

Bio Bärlauchcremesuppe

Fast wäre die Bärlauchzeit an mir vorübergegangen. Dabei ist der sogenannte Waldknoblauch super lecker und enthält viel Vitamin C, ätherische Öle und weitere Inhaltsstoffe, wie Magnesium und Eisen.

Dadurch ist er mindestens so gesund wie sein Verwandter, der Knoblauch, nur ohne den typischen „Knofigeruch“ 😉

Bio Bärlauchcremesuppe

verwendete Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Bio Kartoffeln von Natur pur
  • 1 kleine Bio Zwiebel von Natur aktiv
  • 1 Tasse (100 g) Bio Bärlauch von Ja Natürlich
  • 500 ml Gemüsebrühe, mit Bio Suppengrün von Zurück zum Ursprung
  • 125 ml Bio Schlagobers von Natur pur
  • 4 Scheiben Bio Frühstücksspeck von Ja Natürlich
  • 2 EL Bio Crème fraîche von Ja Natürlich
  • Bio Olivenöl von Alnatura zum Anbraten
  • Bio Meersalz von Alnatura
  • Bio Pfeffer von Lebensbaum

Zubereitung:

Die Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, danach in einem Topf mit Öl anschwitzen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, mit der Suppe ablöschen. So lange kochen, bis die Kartoffeln weich sind, danach Schlagobers dazu geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Inzwischen die Speckscheiben in Streifen schneiden und anbraten. Ebenso die Bärlauchblätter in grobe Streifen schneiden und zur Seite stellen.

Mit einem Pürierstab oder Standmixer die Kartoffel- und Zwiebelwürfel pürieren und dabei langsam die Bärlauchblätter einmixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe mit Creme fraiche und Speckstreifen servieren.

Achtung: Die Suppe darf zusammen mit dem Bärlauch nicht mehr aufgekocht werden, weil sie sonst grau wird!

Wer den Bärlauch selbst pflücken geht, bitte auf den giftigen Doppelgänger – die Maiglöckchen achten!

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Bio Beeren Zartbitterschoko Torte

Posted on 12. Oktober 2017

Previous PostEco Denim von Feuervogl
Next PostEthletic Sneaker

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen