In ORGANIC RECIPES, SALADS

Bio Hähnchenschnitzel mit Bio Tomaten-Avocado-Salat

Nach einem langen Arbeitstag ist oftmals nicht viel Zeit zum Kochen. Dafür gibt es nun das perfekte Gericht für den Feierabend,  Hähnchenschnitzel mit Tomaten-Avocado-Salat. Das Dressing mit Koriander, Honig und Limettensaft schmeckt dazu großartig und rundet den Salat ab. 

feine Bio Zitronencreme

verwendete Zutaten für 4 Personen:

  • 1 rote Bio Pfefferonischote von Ja Natürlich
  • 600 g Bio Tomaten von Natur pur
  • 2 reife Bio Avocado von Ja Natürlich
  • 1 weiße Bio Zwiebel von Zurück zum Ursprung
  • 4 EL Limettensaft
  • 1/2 TL gemahlenen Bio Koriander von Lebensbaum
  • 2 TL Honig von Honigbub
  • 4 EL Bio Olivenöl von Natur aktiv
  • Meersalz von Alnatura

Zubereitung:

  • 400 g Bio Hähnchenbrüste  von Natur pur
  • 60 g Bio Mehl von Zurück zum Ursprung
  • 2 Bio Eier von Zurück zum Ursprung
  • 100 g Bio Semmelbrösel von Ja Natürlich
  • 100 ml Bio Kokosöl von Dr. Georg
  • 4 Stiele Bio Basilikum aus dem Kräutergarten
  • 1 TL Bio Schwarzkümmelsamen von 

Für den Salat die Pfefferonischote putzen, waschen, längs halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Den Limettensaft mit 4 EL Wasser, Salz, Koriander, Honig und Öl verrühren. Die geschnittene Pfefferoni untermischen und das Dressing beiseitestellen. 

Die Tomaten in grobe Stücke schneiden und in eine größere Schüssel geben. Die Avocados halbieren, entkernen, abschälen, in grobe Stücke schneiden und zu den Tomaten geben. Die Zwiebel halbieren, in feine Halbringe schneiden und ebenso in die Schüssel geben. Das Dressing zugießen und vorsichtig alles miteinander vermischen.

Für die Schnitzel die Hähnchenbrüste in kleine Stücke schneiden, mit Backpapier bedecken un mit einem Plattierer flach klopfen. Backpapier entfernen und die Schnitzel im Mehl wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen welchen vorab mit Salz und Pfeffer gewürzt wurden. In Brösel wenden und diese dabei etwas andrücken.

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin bei mittlerer Hitze auf einer Seite goldgelb braten, wenden und weiterbraten. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. 

Den Salat mit den Schnitzel auf Teller anrichten und mit den abgezupften Basilikumblättern und Schwarzkümmel bestreuen und sofort servieren.

Mahlzeit! 🙂 

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Previous PostAugenpflege - Natürlich Schön!*
Next PostBaron Filou - #FAIRBEAR

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen