In DESSERTS & BAKING, ORGANIC RECIPES

Bio Kokostorte zu Ostern

Nach einem langen Winter ist Ostern das erste große Fest im Jahr. Ostern bietet einen Vorgeschmack auf kommende Frühlingsfeste, Maifeiern oder Sommerpartys. Die Natur und mit ihr die Menschen erwachen zu neuem Leben. Die Welt riecht nach Frühling, frischer, bunter … Genauso bunt wird es auch zu Hause, Ostereier werden bemalt, Nester gebastelt und Kuchen gebacken. Bei uns gibt es dieses Jahr eine Kokostorte, mit einer weißen Schokoladencreme und Erdbeermarmelade, welche der Torte eine fruchtige Frische verpasst. Dazu geben Mürbteigkese im Hasen- und Kükendesign der Torte den Osterlook. 🙂 

Bio Kokostorte zu Ostern

verwendete Zutaten für Ø 24 cm Springform:

Für den Mürbteig

  • 250 g glattes Bio Weizenmehl von Natur pur
  • 125 g Bio Butter von Zurück zum Ursprung
  • 1 Bio Ei von Zurück zum Ursprung
  • 75 g Bio Zucker von Wiener Zucker
  • 1 Prise Meersalz von Alnatura
Für den Biskuitteig:
 
  • 4 Bio Eier von Zurück zum Ursprung
  • 80 g Bio Zucker von Wiener Zucker
  • 1 Prise Salz von Alnatura
  • 100 g glattes Bio Weizenmehl von Natur pur
  • 1/2 TL Bio Backpulver von Natur pur
  • 2 EL Speisestärke

Für die Creme:

  • 8 Blatt Bio Gelantine von Natur pur
  • 200 g weiße Bio Kuvertüre von Zotter
  • 400 ml Bio Kokosmilch von Tropicai
  • 400 ml Bio Schlagobers von Ja Natürlich

Für die Deko:

  • 100 g Bio Erdbeermarmelade von Natur aktiv
  • 4 EL Kokosraspeln von dm Bio 

Zubereitung:

Für den Mürbteig aus dem Mehl mit der Butter, Ei, Zucker und Salz rasch einen glatten Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für circa 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. 

Derweil den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Mürbteig auf einer bemehlten Fläche, 4-5 mm dünn ausrollen, einen Kreis in Springformgröße ausschneiden und auf das Backblech legen. Mit einer Gabel den Teig mehrfach einstechen. Den übrigen Teig zusammenkneten, nochmals ausrollen und kleine Kekse (Hasen, Küken, etc.) ausstechen und mit auf das Blech legen. Im Ofen etwas 10 Minuten backen, sodass die Kekse goldbraun sind, danach herausnehmen. Der Tortenboden braucht circa weitere 5 Minuten im Ofen, bis er ebenso goldbraun ist. Anschließend herausnehmen und erkalten lassen.

Für den Biskuitteig nun den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und unter die Eigelb-Masse heben, danach das Mehl mit dem Backpulver und der Stärke vermischen und ebenfalls vorsichtig unterheben. In die Springform füllen, glatt streichen und im vorgheizten Backofen circa 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Küchengitter auskühlen lassen. Anschließend waagrecht in 2 Böden teilen.

Nun für die Creme die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Die Kuvertüre hacken und in eine Schüssel geben. Die Kokosmilch erhitzen, über die Kuvertüre geben und rühren, bis diese geschmolzen ist. Die ausgedrückte Gelantine unterrühren und in der warmen Masse unter rühren auflösen, danach die Creme zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Schlagobers steif schlagen und, kurz bevor die Crememasse anfängt zu gelieren, unterziehen. 

Nun den Mürbteigboden mit der Hälfte der Erdbeermarmelade bestreichen. Den ersten Biskuitboden auflegen und darauf die restliche Marmelade verstreichen, kurz anziehen lassen und danach etwas Creme daraufstreichen. Den zweiten Boden auflegen, die Torte rundherum mit Creme einstreichen und mindestens für 4 Stunden kalt stellen.

Zum Garnieren die Kokosraspeln, in einer Pfanne ohne Fett, anrösten und zum Abkühlen in eine Schüssel geben. Die Torte nun mit den Kokosraspeln und den Keksen verzieren. Sollten die Kekse durch leichtes andrücken nicht von selbst halten, können diese mit etwas Marmelade an der Rückseite, an die Torte „geklebt“ werden. 

Frohe Ostern und lasst euch die Torte schmecken!

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Bio Spekulatiustorte

Posted on 23. Dezember 2019

Bio Karotten-Oster-Torte mit Topping

Posted on 1. April 2018

Previous Postnatürliche Raumdüfte
Next PostSelbstbräuner aus der Naturkosmetik

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen