In ORGANIC RECIPES, SOUPS & ONE POT

Bio Sauerkrautsuppe

Sauerkraut ist nicht nur gesund, weil es so viele Vitamine enthält. Es liefert auch viele verschiedene Mineralstoffe. Außerdem fördert es eine gesunde Darmflora und Verdauung. Zudem passt Sauerkraut perfekt für eine stärkende Suppe zur (noch) kalten Jahreszeit 😉

Die Kombination von Sauerkraut, würzigen Speck und Sauerrahm ist lecker und sättigend. Wenn die Suppe einen Tag Zeit hat, zum Durchziehen, finde ich sie noch besser. Daher bereite ich sie, obwohl sie ruckzuck zubereitet ist, gerne auch einen Tag vorher zu. 

Bio Sauerkrautsuppe

verwendete Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Bio Zwiebeln von Ja Natürlich
  • 2 Bio Knoblauchzehen von Zurück zum Ursprung
  • 150 g Bio Frühstücksspeck von Ja Natürlich 
  • 500 g Bio Sauerkraut von Natur pur
  • 1 l Gemüsesuppe, aus Suppengrün von Zurück zum Ursprung
  • 1 EL Bio Paprikapulver von Lebensbaum
  • 2 EL Bio Tomatenmark von dm Bio
  • 1/2 Becher Bio Sauerrahm von Natur pur
  • Meersalz von Alnatura
  • Bio Pfeffer von Lebensbaum
  • Majoran aus dem Kräutergarten
  • etwas Bio Olivenöl von Bio Planete zum Anbraten
  • Petersilie aus dem Kräutergarten zum Garnieren

Zubereitung:

Für die Sauerkrautsuppe zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Sauerkraut etwas abtropfen lassen und wenn nötig kleiner schneiden. Den Speck in Würfel schneiden.

In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel, Speck und den Knoblauch andünsten. Paprikapulver, Tomatenmark und Sauerkraut einrühren, anschließend mit der Gemüsesuppe aufgießen.

Mit den Gewürzen abschmecken und die Suppe etwa 20 Minuten weich dünsten.

Die Petersilie zum Garnieren klein hacken.

Die Sauerkrautsuppe in Teller anrichten und mit dem Sauerrahm sowie der Petersilie Garnieren und anschließend sofort zu Tisch bringen und servieren.

Guten Appetit!

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Bio Bärlauchcremesuppe

Posted on 15. Mai 2017

Previous PostPlural - live fair and beautiful
Next PostOnlineshops für Re-Use Elektrogeräte

2 Comments

  1. Cordula
    4 Wochen ago

    Hey,
    ein sehr tolles Rezept :).
    Sauerkraut in einer Suppe habe ich bislang noch nicht ausprobiert. Muss ich aber mal nachholen.
    Danke für die Inspiration dazu :).

    LG

    Reply
    1. Sabine
      3 Wochen ago

      Liebe Cordula,
      vielen Dank für dein liebes Feedback! Kann ich dir nur empfehlen, sogar meine wählerische Tochter isst sie 😉
      LG Sabine

      Reply

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen