In OF THE GLAS, ORGANIC RECIPES

Selbstgemachtes aus der Küche

Selbstgemachtes aus der Küche eignet sich hervorragend als persönliches Geschenk für jeden Anlass. Es freut sich aber sicher auch die eigene Vorratskammer darüber 😉 

Damit sich Eingekochtes und Eingelegtes möglichst lange hält, ist eine sorgfältige Auswahl der verwendeten Zutaten Voraussetzung. Wesentlich ist auch die Hygiene in der Küche. Ein besonderes Augenmerk sollte dabei auf die Reinigung der verwendeten Gläser/Flaschen gelegt werden. Diese müssen vor dem Befüllen gründlich gereinigt werden. Die Gläser können im Geschirrspüler gewaschen werden, sollten aber nach dem Spülgang nochmals mit klaren Wasser ausgespült werden, um mögliche Spülmittelreste zu entfernen.

Bio Mango-Rosinen-Chili-Chutney

Dieses Chutney passt hervorragend zu Geflügel und Reis aber auch zu Fisch.

verwendete Zutaten für 4 Gläser à 200 ml:

  • 350 g Bio Mangostücke, vorbereitet & gewogen von Natur aktiv
  • 90 g Bio Zwiebeln von Ja Natürlich
  • 2 große Scheiben eingelegter Bio Ingwer von Arche Naturküche
  • 2 frische rote Chilischoten von Denn´s
  • 12 eingelegte, grüne Bio Pfefferkörner von Rapunzel
  • 160 ml Bio Weißwein von Ja Natürlich
  • 2 EL Bio Weißweinessig von Alnatura
  • 50 g Bio Rosinen von Natur pur
  • 100 g Bio Gelierzucker (2:1) von Wiener Zucker
  • Meersalz von Alnatura

Zubereitung:

Die Gläser vorbereiten. Die Mango sollte fein gewürfelt sein. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Ingwer trocken tupfen und fein würfeln. Chilis waschen, halbieren, entkernen und sehr fein hacken. Grünen Pfeffer unter fließenden Wasser abspülen und trocken tupfen.

Mango, Zwiebeln, Ingwer, Chilis, Pfeffer, Wein, Essig und Rosinen in einem Topf mit dem Gelierzucker verrühren und unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten unter mehrmaligen Rühren köcheln lassen und mit Salz abschmecken.

Noch einmal aufkochen lassen, dann sofort in die sterilisierten Gläser füllen. Diese gut verschließen und abschließend noch für ein paar Minuten auf dem Kopf stehen lassen. 

Bio Asiaöl

Das Öl eignet sich hervorragend für Salate aber auch zum Anbraten von Fisch und Garnelen.

verwendete Zutaten für 2 Flaschen à 250 ml:

  • 2 EL Bio Koriandersamen von Sonnentor
  • 2 frische Bio Chilischoten von Denn´s
  • 20 g frischer Bio Ingwer von Denn´s
  • 500 ml Bio Maiskeimöl von byodo
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Meersalz von Alnatura
  • Pfeffer von Lebensbaum

Zubereitung:

Korianderkörner in einem Mörser etwas zerstoßen und in einer kleinen Pfanne bei kleiner Hitze, 2 bis 3 Minuten rösten und in einen Topf geben. Chilischoten waschen und in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden.

Chilischoten und Ingwer zum Koriander in den Topf geben. Das Öl darübergießen und bei kleiner Hitze, circa 30 Minuten erwärmen, nicht kochen! Das Öl mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin waschen und trocken tupfen. 

In jede Flasche einen Rosmarinzweig geben und das Öl mit Koriander, Inger und Chili auf die Flaschen aufteilen und gut verschließen.

Provenzalische Bio Tapenade

Die Tapenade passt zu gegrilltem Fleisch und Fisch, ist aber auch als Aufstrich auf frischem Baguette lecker.

verwendete Zutaten für 3 Gläser à 100 ml:

  • 2 Bio Knoblauchzehe von Zurück zum Ursprung
  • 5 Bio Sardellenfilets von Pan do Mar
  • 60 g Bio Kapern von Il Conte di Roma
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 200 g schwarze Bio Oliven, entsteint von Natur aktiv
  • 1 TL Bio Dijonsenf von byodo
  • 150 ml kalt gepresstes Bio Olivenöl von Ja Natürlich
  • 30 ml Bio Zitronensaft von dm Bio
  • Pfeffer von Lebensbaum
  • ca. 3 EL Bio Olivenöl von Ja Natürlich, zum Versiegeln

Zubereitung:

Die Gläser vorbereiten. Die Sardellenfilets und Kapern unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Die Thymianzweige waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen und gemeinsam mit Sardellen, Kapern, Thymian und Oliven, in einem höheren Gefäß, vermengen und mit einem Pürierstab zu einer groben Masse verarbeiten.

Senf, Olivenöl und Zitronensaft dazugeben, gut durchmixen und mit Pfeffer abschmecken. Die Tapenade in die Gläser füllen, mit je ca. 1 EL Olivenöl bedecken und die Gläser gut verschließen. 

Bio Orangen-Rosmarin-Salz

Das Salz passt zu Lammfleisch, zu Pastasaucen mit Tomaten und zu Gemüse, wie Auberginen und Zucchini.

verwendete Zutaten für 3 Gläser à 25 ml:

  • 1 Bio Orange von Natur aktiv
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 70 g feines Meersalz von Alnatura

Zubereitung:

Die Orange waschen, die Schale mit dem Sparschäler abziehen und im Backofen bei 35-40 °C, 4 Stunden, trocknen lassen. Vom Rosmarinzweig die Nadeln abzupfen und mit 1 EL Salz im Mörser zerstoßen, bis das Salz das Aroma angenommen hat und hellgrün geworden ist. Die Orangenschale fein zerkleinern, mit dem Rosmarinsalz und dem übrigen Salz mischen. Danach in die Gläser abfüllen und verschließen.

Bio Zitronen-Pfeffer

Der Pfeffer schmeckt super mit gegrilltem Fleisch oder Fisch, aber auch im Gemüsetopf.

verwendete Zutaten für 3 Gläser à 25 ml:

  • 1 Bio Zitrone von Natur aktiv
  • 7 Bio Mandeln dm Bio
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner von Lebensbaum
  • 2 TL Szechuanpfeffer
  • 1 TL Bio Rohrzucker von Wiener Zucker
  • 1 Msp. Bio Kurkuma von Sonnentor
  • 1 Msp. Bio Paprikapulver von Sonnentor
  • 1 EL getrockneter Bio Oregano von Sonnentor

Zubereitung:

Die Zitrone waschen, die Schale mit dem Sparschäler abziehen und im Backofen bei 35-40 °C, 4 Stunden, trocknen lassen. Die Mandeln hacken und kurz in einer Pfanne, ohne Fett, braun rösten. Pfefferkörner, getrocknete Zitronenschale und Rohrzucker mörsern und mit den restlichen Zutaten mischen. Danach in die Gläser abfüllen und verschließen.

Bio Fenchel-Honig-Ingwer-Butter

Die Butter passt ausgezeichnet zu Karotten, Fisch, Muscheln, Hühnerfleisch oder einfach auf einer frischen Brottscheibe.

verwendete Zutaten für 3 Gläser à 50 ml:

  • 2 TL Bio Fenchelsamen von Lebensbaum
  • 1 walnussgroßes Stück Bio Ingwer von Denn´s
  • 1 EL Bio Honig von Honigmayr
  • 150 g weiche Bio Butter von Zurück zum Ursprung
  • Meersalz von Alnatura

Zubereitung:

Die Gläser vorbereiten. Die Fenchelsamen in einer Pfanne bei schwacher Hitze rösten, abkühlen lassen und in einer Kaffeemühle fein vermahlen (Alternativ klappt es auch mit einem Mörser). Das Ingwerstück schälen und fein reiben. Weiche Butter in einer Schüssel mit Fenchel, Ingwer und Honig verrühren. Mit Salz abschmecken und in die Butter in die Gläser aufteilen.

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Weihnachtsgeschenke aus den Eco Onlineshops

Posted on 17. Dezember 2018

Previous PostTop Second Hand Onlineshops
Next PostEcosia – Im Web suchen und Bäume pflanzen...

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen