In FAIR FASHION, LABELS

Sézane – The French Way

Den Stil von Sézane beschreibt man wohl am Besten mit „Pariser Chic“ – romantisch, fein, teils in Richtung Boho. Die zeitlosen Stücke sind gleichzeitig trendig, vom Vintage Design inspiriert sowie dezent und feminin. Das Angebot reicht von vielseitig kombinierbarer Kleidung über edle Accessoires und zarten Schmuck, bis hin zu Schuhen – für Damen und Herren! 

Begonnen hat alles mit der Liebe von Morgane Sézalory zu Vintagemode. Sie begann ihre Fundstücke auf der eigenen Plattform „Les Composantes“ zu verkaufen. Im Jahr 2013 folgte dann der Schritt zur Gründung des eigenen Modelabels Sézane. Den Brandnamen setzte Morgane aus ihren eigenen Vor- und Nachnamen zusammen. Sie entschied sich, nur auf den Onlineverkauf zu setzen und damit, auf Mittelsmänner zu verzichten. Dafür spielten ethische Arbeitsbedingungen, qualitative Designs aus nachhaltigen Materialien und erschwingliche Preise von Beginn an eine wesentliche Rolle. Das Konzept setzt auf 4 saisonale Kollektionen im Jahr  und monatliche „Capsule Collections“. Dabei handelt es sich um limitierte und in kleiner Stückzahl erhältliche Key-Pieces. Die Limitierung der Produkte steigert zum einen die Begehrlichkeit von Sézane noch mehr und zum anderen gibt es uns KäuferIn ein zusätzliches tolles Gefühl eines der beliebten Stücke ergattert zu haben.

Savoir – Faire

Die Produktion findet unter fairen Arbeitsbedingungen zu 2/3 in Europa und zu 1/3 in ausgewählten Ländern statt. Sézane legt sehr viel Wert auf Savoir – Faire ihrer Stücke und sie wissen wer die Kleidungsstücke produziert und vor allem auch wie. Es ist ein stätiger Entwicklungsprozess, um innovativere und umweltfreundlichere Methoden und Materialien für die Herstellung  der schönen Stücken zu erarbeiten, entwickeln oder zu entdecken.

Nachhaltigkeit

Ganz nach dem Motto „Qualität ist eine Investition in die Zukunft, wird bezüglich den Materialien auf Qualität, Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit geachtet. Aktuell produziert das Label 85% ihrer Produkte aus ökologischen Materialien. Dies wird durch GOTS sowie FSC Zertifizierungen bestätigt und auch der Öko-Tex Standard 100 bestätigt, dass chemische Schadstoffe nicht zum Einsatz kommen. Die komplette Denim Linie und Freizeitkleidung ist bereist auf 100% zertifizierter Materialien umgestellt. Das Ziel ist es sich, in absehbarer Zeit, zu einem 100%igen Eco Brand zu entwickeln. Für die Kollektionen werden unter anderem auch recycelte Kleidungsstücke verarbeitet, aktuell sind das über 12.000 Kleidungsstücke denen ein neues Leben geschenkt wurde. Grundsätzlich spielt Transparenz bei Sézane eine große Rollen, daher werden die Entwicklungsschritte in einem eigenen Nachhaltigkeitsprogramm festgehalten.

DEMAIN

Im Jahr 2017 rief Morgane das Projekt DEMAIN (auf Deutsch: MORGEN) ins Leben. Dabei geht es darum, etwas zurückzugeben und Kindern zu helfen die wenig Perspektiven – ohne Unterstützung haben. Das Programm unterstützt Maßnahmen welche Kinder auf der ganzen Welt Zugang zu Bildung, Kultur und Chancengleichheit ermöglicht.

Die 4 Initiativen:

Nr.1 – Der Ruf des 21…

Am 21. eines jeden Monats werden 10% aller Verkäufe und aller Einnahmen von diesem Tag,  für Projekte gespendet, die von DEMAIN unterstützt werden, einschließlich der Partner – Wohltätigkeitsorganisation Pencils Of Promise, welche Bildungschancen in Entwicklungsländern schafft.

Nr. 2 – Die Solidaritätsschöpfung

Ebenso am 21. eines jeden Monats, wird ein Produkt zum Verkauf gestellt, von welchem der Gewinn zu 100% direkt an die DEMAIN – Partner – Wohltätigkeitsorganisation wie Pencils Of Promise gehen.

Seit 21. Juni 2020 ist dieses Damenshirt Heart für € 45 erhältlich. Das kurzärmlige T-Shirt besteht aus 100% Bio Baumwolle und wurde in Zusammenarbeit mit Bobo Choses hergestellt. 

Nr. 3 – Die Wohltätigkeitsboutique

Am 21. eines jeden Monats öffnet die „Boutique Solidare“ von Sézane in Paris ihre Türen. Dabei werden „übrig gebliebene“ Kleidungsstücke des Labels verkauft, aber auch Ausstellungsstücke und Teile von Fotoshootings sind auf der Suche nach einen neuen Besitzer. Wenn du dein Sézane Stück spenden möchtest, gibt es die Möglichkeit über die Homepage ein Versandetikett zu generieren und dein Teil wird in der Boutique als Second-Hand Stück verkauft. Der gesamte Erlös der Verkäufe wird an DEMAIN gespendet. 

Nr. 4 – Zeit und Aktion

Auch das Team von Sézane engagiert sich jeden Monat für gemeinnützige Organisationen, die von DEMAIN unterstützt werden. Im Jahr 2019 meldeten sich Sézane Teams über 200 Stunden freiwillig.

Bisher wurden mehr als 2,6 Millionen Euro für karitative Zwecke gespendet! Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, was mit dem Geld geleistet wurde, schaut doch bei der Seite von DEMAIN vorbei. 

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Top 10 #fair geschnürte Boots

Posted on 3. Februar 2020

Previous Postgrünes Bio Spargelpesto
Next PostKiss My Kitchen - stylisch, nützlich, nachhaltig

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen