In LIFESTYLE, MINDFUL LIVING

Bambuszahnbürste – Zähneputzen ohne Plastik mit Apfeldental*

Milliarden gebrauchter Plastik-Zahnbürsten landen weltweit jedes Jahr im Müll und selten funktioniert Entsorgung und Recycling so gut wie bei uns. Die Folge daraus, sind riesige Mengen von gebrauchten Zahnbürsten welche in Deponien, in der Umwelt oder im Meer landen und dort für Jahrhunderte verbleiben (eine Zahnbürste braucht ca. 450 Jahre bis sie sich vollständig zersetzt hat).

Zudem stecken wir uns jeden Tag Plastik in den Mund, welches durch chemische Zusammensetzungen hergestellt wird bzw. krebserregende Weichmacher enthält. Dadurch schaden wir uns auch noch selbst, weil aufgrund dessen Mikropartikel in den menschlichen Organismus gelangen können.

Dabei gibt es schon eine tolle Alternative, welche ich euch heute vorstellen möchte und zwar die Bambuszahnbürste von Apfeldental! Das österreichische Unternehmen mit Sitz in der grünen Steiermark und zahnärztlichem Hintergrund, hat sich auf den Handel und die Entwicklung von innovativ, nachhaltigen Mundhygieneprodukten spezialisiert.

Bambus 

Bambus ist ein schnell nachwachsender Rohstoff, der bereits in den verschiedensten Bereichen als umweltfreundliches Naturprodukt verwendet wird. Die Apfeldental Zahnbürste aus Bambus besteht aus einem abgerundeten Kopf mit weichen Borsten, ist nachhaltig verpackt und vegan. Das Material besitzt von Natur aus antibakterielle Eigenschaften und hemmt eine Besiedelung mit Keimen. Des Weiteren werden schwer zugänglicherer Bereiche, Dank der Bürstenkopfform problemlos gereinigt. Der Bambus ist komplett glatt und weich, somit braucht man sich bezüglich Verletzungen oder dergleichen keine Gedanken machen. Ganz im Gegenteil, zusammen mit dem Griff wird eine perfekt Handhabung ermöglicht. Das Material vermittelt ein besseres Handgefühl und dazu kommt das gute Gewissen bei der Nutzung. Zudem finde ich, dass der natürliche, ergonomische und formschöne Griff die Einfachheit des Designs von Plastik um einiges übertrifft.

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Zahnbürsten bestehen die Borsten der Apfeldental Bambuszahnbürste aus Nylon 6. Einem natürlich abbaubaren Material, welches der Verrottung von Haaren und Wolle gleich kommt. Mit einer Haltbarkeit von mehreren Monaten und einzigartigen Eigenschaften putzen jene Filamente hervorragend die Zähne. Außerdem sind die Borsten BPA-frei, ein Toxin das sehr oft in Zahnbürsten nachgewiesen werden kann. Ich benutze üblicherweise Zahnbürsten mit mittlerer Borstenhärte, muss aber sagen, dass die Zahnbürste von Apfeldental trotz der weichen Borsten sehr gründlich reinigt. Im Onlineshop kann zwischen der Borstenfarbe blau und rosa gewählt werden.

Zu der Apfeldental Zahnbürste gibt es zudem auch das passende Reiseetui, ebenso aus Bambus gefertigt. Super praktisch, leicht und ebenso ein wertvoller Beitrag zur Vermeidung von Plastikmüll.

Kooperation mit der Hilfsorganisation „Care“:

Im Konzept von Apfeldental ist ebenfalls eine soziale Kompetente enthalten. In der Kooperation mit „Care“, einer weltweit tätigen Hilfsorganisation, unterstützt Apfeldental Menschen in Not. Im speziellen werden vor allem Aktionen unterstützt, welche sauberes Trinkwasser für Menschen ermöglichen, die keinen Zugang zu reinem Wasser haben. Weil sauberes Wasser eines der wichtigsten und grundsätzlichsten Menschenbedürfnisse ist, ist dieser Mehrwert eine tolle Ergänzung zur Umweltfreundlichkeit der Produkte.

Zusätzlich findet man auf der Internetseite von Apfeldental eine Live-Anzeige, auf der eingesehen werden kann, wie viel Schluck Wasser bereits durch das Projekt finanziert wurden. Momentan steht die Anzeige auf über 21.500 Schluck Wasser, schon beeindruckend, aber da geht sicher noch mehr…

Der Versand der Produkte erfolgt aus Österreich und nach kurzer Lieferzeit werden die Produkte CO2-neutral direkt nach Hause geschickt. Und hier geht’s zum Onlineshop, viel Spaß beim Shoppen!

* dieser Beitrag enthält PR-Samples / Vielen Dank an Apfeldental für die Zurverfügungstellung!

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Einhorn Condoms

Posted on 22. Juli 2017

Previous PostBio Lachsröllchen mit Bio Cottage Cheese Füllung
Next Posteingelegter Bio Gewürzkürbis

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen