In MAIN DISHES & SALADS, RECIPES

Kabeljau, Kartoffeln, Tomaten mit Chilibutter

Das aromatisieren von Butter ist eine großartige Möglichkeit, um die einfachsten Gerichte zu verfeinern und dem Geschmack, Würze und Tiefer zu verleihen. Dadurch wird aus der, doch recht simplen Kombination von Fisch, Kartoffeln und Tomaten mit der Chilibutter, ein raffinertes Gericht. Dabei wird das Gericht in einer Ofenform zubereitet und macht daher auch nicht viel Arbeit in der Vor- und Zubereitung. Ein perfektes Gericht, wenn man nach einem langen Tag nicht lange in der Küche stehen möchte oder es einfach schnell gehen muss.

Kabeljau, Kartoffeln, Tomaten mit gerösteter Chilibutter

verwendete Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Kabeljaufilets á 180 g
  • 400 g Rispentomaten von Ja Natürlich
  • 500 g Bio Kartoffeln von Zurück zum Ursprung
  • Meersalz von Alnatura
  • etwas Butter zum Fetten der Ofenform
  • 150 g weiche Bio Butter von Zurück zum Ursprung
  • 1 TL Chiliflocken von Natur pur
  • 1 EL gehackte Petersilie aus dem Kräutergarten
  • etwas frisch gemahlener Pfeffer
  • Meersalz von Alnatura

Zubereitung:

Für die Chilibutter, die weiche Butter in einer kleinen Schüssel mit den Chiliflocken und der Petersilie gut vermischen. Mit dem frisch gemahlenen Pfeffer und Salz abschmecken. Die aromatisiert Butter zu einer Rolle formen und in Backpapier gewickelt, kalt stellen. 

Die Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser geben, zum Kochen bringen und etwa 12-15 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C Umluft mit Grillfunktion vorheizen. 

Die Kartoffeln gut abtropfen lassen, halbieren und leicht zerdrücken. Die Kartoffelhälften in eine, mit etwas Butter gefettete, ofenfeste Form geben. Die gekühlte Chilibutter in dicke Scheiben schneiden und die Hälfte davon über die Kartoffeln verteilen. Die Rispentomaten darauf legen und alles für 10 Minuten, auf der obersten Schiene, in den Ofen schieben.

Den Kabeljau auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Die Form aus den Ofen holen, die Kabeljaufilets zu den Kartoffeln und Tomaten legen und darauf die übrigen Scheiben Chilibutter verteilen. Nun für weitere 10-12 Minuten, auf der mittleren Schiene, in den Ofen schieben.

Anschließend die Form aus den Ofen holen und die Kartoffeln, Kabeljaufilets und Tomaten auf vier Teller anrichten und sofort servieren. 

Mahlzeit!

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Bio Forelle in der Salzkruste

Posted on 14. März 2020

lauwarmer Risoni-Kürbis-Salat mit Zander

Posted on 15. Oktober 2020

Kartoffelsuppe mit Steinpilzen

Posted on 29. Juli 2020

Previous PostKatsu Sando
Next Postrosa Linzer Kekse mit Herz

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen