In MAIN DISHES & SALADS, ORGANIC RECIPES

Bio Kartoffel-Spinatknödel mit Bio Speck

Knödel sind aus der österreichischen Hausmannskost nicht wegzudenken. Egal ob als Suppeneinlage, Beilage oder Hauptgericht ob süß oder pikant – Knödel sind einfach lecker und dementsprechend beliebt bei Jung und Alt. Vor allem in der kälteren Jahreszeit stehen auf der Speisekarte deftigere Knödelgerichte, wie zum Beispiel diese Version:

Bio Kartoffel-Spinatknödel mit Bio Speck

verwendete Zutaten für 6 Personen:

  • 400 g Bio Kartoffeln von Zurück zum Ursprung
  • 200 g Bio TK-Blattspinat von Ja Natürlich
  • 1 Bio Zwiebel von Zurück zum Ursprung
  • 2 Bio Knoblauchzehen von Ja Natürlich
  • 2 TL Bio Olivenöl von Bio Planete
  • 130 g glattes Bio Weizenmehl von Natur pur
  • 20 g Bio Semmelbrösel von Ja Natürlich
  • 1 Bio Ei von Zurück zum Ursprung
  • 80 g Bio Emmentaler (gerieben) von Ja Natürlich
  • 1 EL Bio Butter von Natur pur
  • Meersalz von Alnatura
  • Bio Pfeffer von Lebensbaum
  • Bio Muskat von Lebensbaum

Garnitur:

80 g Bio Frühstücksspeck von Ja Natürlich

3 EL Bio Butter von Natur pur

70 g Bio Emmentaler (gerieben) von Ja Natürlich

Zubereitung:

Die Kartoffeln kochen, abseihen und auskühlen lassen (lässt sich auch am Vortag vorbereiten).

Danach die Kartoffeln schälen und durch eine Presse drücken. Den Spinat gut ausdrücken und die Hälfte davon grob hacken und den übrigen Teil pürieren.

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und im Öl anschwitzen. 

In einer Schüssel nun Kartoffeln mit Mehl, Brösel, gehackten und pürierten Spinat, Ei, Käse, Butter, Zwiebel-Knoblauchmischung vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse circa 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Aus der Masse kleine Knödel formen und diese in kochendem Salzwasser, in etwa 15 Minuten, ziehen lassen.

Währenddessen den Speck in circa 2 cm große Stücke schneiden und in der Butter knusprig braten. Knödel aus dem Kochwasser heben, abtropfen lassen und auf den Tellern anrichten. Knödel mit der Speckbutter übergießen, mit Käse bestreuen und servieren. 

Guten Appetit!

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Previous PostBio Birnen-Schokokuchen mit Karamellsauce
Next Post15 Eco Fashion Strickpullover unter € 100

No Comments

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Schließen